SMV der Real­schu­le bei Arbeits­ta­gung

Die SMV („Schü­ler­mit­ver­ant­wor­tung“) der Real­schu­le Plochin­gen war von Mon­tag, 16. Novem­ber bis Mitt­woch, 18. Novem­ber 2015 zu einer drei­tä­gi­gen Tagung auf der Die­polds­burg in der Nähe von Och­sen­wang auf der Schwä­bi­schen Alb.

Image0002 

Image0001 Image0003 Image0004 Image0006
Die Klas­sen­spre­cher und frei­wil­li­ge, enga­gier­te Schü­ler plan­ten hier die Aktio­nen und Ver­an­stal­tun­gen der SMV für das lau­fen­de Schul­jahr und spra­chen über die Belan­ge der Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Ein gro­ßer Dank gilt an die­ser Stel­le dem För­der­ver­ein der Real­schu­le Plochin­gen, der die gesam­ten Kos­ten für die Über­nach­tung und Ver­pfle­gung für alle Schü­ler über­nahm. So ent­stand für kei­nen Schü­ler eine finan­zi­el­le Belas­tung. „Ich hät­te hier nicht teil­neh­men kön­nen, wenn wir es selbst hät­ten bezah­len müs­sen. Ich bin echt froh dar­über.“

Ein wei­te­rer Dank geht an die zahl­rei­chen Eltern, die am Mon­tag­vor­mit­tag die vier­zig bes­tens gelaun­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler in orga­ni­sier­ten Fahr­diens­ten zur Die­polds­burg brach­ten. Nach­dem die Zim­mer bezo­gen und der gro­ße „Ple­nar­saal“ her­ge­rich­tet wur­de, konn­te die Arbeit begin­nen. Die Klas­sen­spre­cher waren mit Anre­gun­gen, Arbeits­auf­trä­gen und Wün­schen ihrer Klas­sen ange­reist. Unter Lei­tung des Schü­ler­spre­chers Alex­an­der Schüt­te und sei­nem Stell­ver­tre­ter Oskar Hirt wur­den in einer offe­nen Dis­kus­si­ons­run­de mit Red­ner­lis­te die The­men­punk­te bespro­chen und die Wün­sche der Klas­sen dis­ku­tiert. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler fan­den sich anschlie­ßend zu Arbeits­grup­pen zusam­men und plan­ten das Pro­gramm fürs gesam­te Schul­jahr, bei­spiels­wei­se eine Niko­laus­ak­ti­on, einen Punsch- und Leb­ku­chen­ver­kauf in den Pau­sen, eine Müs­li­wo­che, ein Pau­sen­ra­dio, Mot­to­ta­ge (White and black – Day), eine Rosen­ak­ti­on zum Valen­tins­tag und zahl­rei­che sport­li­chen Ver­an­stal­tun­gen und Tur­nie­re.

Image0005

Spaß und Ent­span­nung kamen natür­lich auch nicht zu kurz – sei es bei einer Nacht­wan­de­rung, beim Rela­xen in den Hän­ge­mat­ten, beim Tisch­ki­cker spie­len oder auch bei einem nächt­li­chen Fuß­ball­spiel hin­ter dem Haus. Als High­light kam an einem Abend noch der Tae­kwon­do — Trai­ner Sal­va­to­re Ciara­mita­ro dazu, um mit den Teil­neh­mern Ver­tei­di­gungs­übun­gen und ein Fit­ness­pro­gramm durch­zu­füh­ren. Auch hier­für hat­te der För­der­ver­ein die Kos­ten über­nom­men. Am letz­ten Vor­mit­tag reis­te dann Inge Cle­ver, die kom­mis­sa­ri­sche Schul­lei­te­rin der Real­schu­le an, um sich das Jah­res­pro­gramm prä­sen­tie­ren zu las­sen und sich den Fra­gen der SMV zu stel­len. Sie und auch die bei­den SMV Leh­rer Mela­nie Hock und Peter Elter­mann waren sicht­lich stolz auf das Ergeb­nis: „Es wur­de sehr flei­ßig gear­bei­tet und dis­ku­tiert und ins­ge­samt ein sehr gutes Pro­gramm ent­wi­ckelt.“