Real­schu­le dankt dem För­der­ver­ein


Man braucht schon einen lan­gen Atem, wenn man die vie­len schu­li­schen Unter­neh­mun­gen und Aktio­nen auf­zäh­len möch­te, die der För­der­ver­ein der Real­schu­le Jahr für Jahr groß­zü­gig unter­stützt. Da wäre zum einen die Kos­ten­über­nah­me in Höhe von etwa 2500,- € für das jähr­lich statt­fin­den­de zwei­tä­gi­ge SMV-Semi­nar auf der Die­polds­burg. Dadurch erfah­ren die Schü­ler in der SMV Aner­ken­nung und Wür­di­gung ihrer ehren­amt­li­chen Tätig­keit. Für das kom­men­de Schul­jahr hat der För­der­ver­ein sogar ange­kün­digt, die Kos­ten für einen Bus­trans­fer dort­hin zu über­neh­men, sodass die Eltern vom Fahr­dienst völ­lig ent­las­tet wer­den.

Des wei­te­ren bekom­men alle Fünft­kläss­ler einen Schul­pla­ner mit inte­grier­tem Haus­auf­ga­ben­heft als Will­kom­mens­ge­schenk und wer­den dar­über hin­aus mit 25,- € pro Schü­ler beim erleb­nis­päd­ago­gi­schen Schul­land­heim finan­zi­ell unter­stützt. Dann erhal­ten die Zeh­ner am ers­ten Prü­fungs­tag ihrer Abschluss­prü­fung vom För­der­ver­ein ein gesun­des Snack­pa­ket zur Ner­ven­stär­kung. Außer­dem wer­den die Abschluss­fahr­ten der Zehnt­kläss­ler regel­mä­ßig bezu­schusst. Dar­über hin­aus gibt es regel­mä­ßig groß­zü­gi­ge finan­zi­el­le Unter­stüt­zung zahl­rei­cher ein­zel­ner Schü­ler, deren Fami­li­en sich man­che außer­un­ter­richt­li­chen Ver­an­stal­tun­gen wie Klas­sen­fahr­ten oder ähn­li­ches sonst nicht leis­ten könn­ten.

Ein gro­ßer Dank der Schul­ge­mein­schaft gilt allen ehren­amt­lich täti­gen akti­ven Mit­glie­dern, ins­be­son­de­re Frau Abe­le und Frau Gui­ma­ra­es, die nach jah­re­lan­gem Ein­satz für die Schu­le als ers­te bezie­hungs­wei­se zwei­te Vor­sit­zen­de ihr Amt abge­ge­ben haben und an Frau Becker, Herrn Her­mann und Frau Hirsch­ber­ger, die sich bereit erklärt haben, für ein Jahr den Vor­sitz, das Amt des Kas­sen­warts und der Schrift­füh­re­rin zu über­neh­men.

Schul­lei­tung, Kol­le­gi­um und die gesam­te Schü­ler­schaft hof­fen sehr, dass die­se für eine Schu­le über­aus wich­ti­ge Unter­stüt­zung durch den För­der­ver­ein auch in den nächs­ten Jah­ren fort­ge­führt wer­den kann und sich wei­ter­hin Eltern fin­den, die die­se ehren­amt­li­che Tätig­keit über­neh­men wer­den.