Inter­na­tio­na­ler Eras­mus Tag stimmt auf Plochin­ger Pro­jekt ein

Das T‑Shirt, das alle Teil­neh­mer dazu bekom­men.

Am Don­ners­tag, 10. Okto­ber 2019 star­te­ten die inter­na­tio­na­len Eras­mus Tage. Die­ses Mal war die Plochin­ger Real­schu­le mit dabei. An die­sen Tagen stell­ten die teil­neh­men­den Schu­len ihre Pro­jek­te vor, die sie geplant haben und mach­ten sie so einer brei­te­ren Öffent­lich­keit bekannt.

Das Pro­jekt der Plochin­ger Real­schu­le wird mit­ge­stal­tet von der Schu­le “Insti­tu­to Juan Car­los I” in Mucia in Süd­spa­ni­en und von der Schu­le “GO! athe­ne­um Eras­mus De Pin­te” im bel­gi­schen De Pin­te. Hin­ter dem eng­lisch­spra­chi­gen Titel Gemein­schafts­pro­jekts “Edu­ca­ti­on, whe­re demo­cra­cy gets its voice” ver­birgt sich der Wunsch aller Teil­neh­mer, einen Blick auf die Ent­wick­lung der Demo­kra­tie im jewei­li­gen Land zu wer­fen. Am Eras­mus Tag nun stell­te man in Plochin­gen die­ses Pro­jekt vor und mach­te Appe­tit dar­auf. Zwei Tage spä­ter, näm­lich am Sams­tag, 12. Okto­ber rei­sen schon die sechs spa­ni­schen Schü­ler mit ihren Begleit­leh­rern an. Und am Sonn­tag fol­gen dann die sechs Schü­ler aus Bel­gi­en mit ihren Leh­rern. Ab Mon­tag wer­den sie zusam­men mit ihren zwölf Plochin­ger Aus­tausch­schü­lern gemein­sam an dem Pro­jekt arbei­ten, das ganz unter­schied­li­che Aspek­te beinhal­tet.

Um für den Plochin­ger Eras­mus Tag noch mehr Auf­merk­sam­keit zu gewin­nen, wur­de im Haupt­ge­bäu­de der Plochin­ger Real­schu­le eine schön gestal­te­te Pin­wand auf­ge­stellt, auf der sich alle teil­neh­men­den Schu­len prä­sen­tier­ten. Außer­dem wur­de ein Pla­kat ange­bracht, das den Gedan­ken, der “Demo­kra­tie eine Stim­me” zu ver­lei­hen, wie es der Titel des Pro­jekts aus­drückt, bild­lich zum Aus­druck bringt. Appe­tit auf die bevor­ste­hen­de Eras­mus Woche mach­te auch wort­wört­lich der Ver­kaufs­stand der SMV, an dem Fairtra­de Geträn­ke zum Selbst­kos­ten­preis ver­kauft wur­den. Hier erhielt jeder Kun­de zusätz­lich noch eine klei­ne Auf­merk­sam­keit, wie einen Radier­gum­mi, einen Kuli oder ein Line­al mit dem Eras­mus Logo dar­auf.

Hier sieht man die bel­gi­sche Grup­pe, die am Sonn­tag in Plochin­gen erwar­tet wird.