Freund­li­cher Emp­fang bei strah­len­dem Son­nen­schein

Bei Kai­ser­wet­ter wur­den die neu­en Fünft­kläss­ler am ver­gan­ge­nen Diens­tag­vor­mit­tag im Schul­hof der Neckar-Fils-Real­schu­le herz­lich will­kom­men gehei­ßen. Alex­an­dra Denneler, die Schul­lei­te­rin, begrüß­te zusam­men mit den Klas­sen­leh­re­rin­nen und der Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin die Neu­an­kömm­lin­ge.

Coro­nabe­din­gun­gen führ­ten dazu, dass die Ver­an­stal­tung nicht im Inne­ren des Gebäu­des statt­fin­den konn­te, was jedoch der Freu­de aller Betei­lig­ten kei­ner­lei Abbruch tat. Mit gro­ßer Span­nung hat­ten alle die­sem Tag ent­ge­gen gefie­bert: Die frisch Ein­ge­trof­fe­nen, weil sie nun an ihrer Neckar-Fils-Real­schu­le wei­ter ler­nen dür­fen und somit zu den “Gro­ßen” gehö­ren und ein gan­zes Schul­team, das mit viel Lie­be und Ener­gie den Emp­fang der jun­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler vor­be­rei­tet hat­te. Die gesam­te Schu­le wünscht den frisch­ge­ba­cke­nen Fünft­kläss­lern alles Gute und viel Erfolg für den neu­en Lebens­ab­schnitt.

Alles neu macht der – Sep­tem­ber!

Seit dem 1. Sep­tem­ber 2020 ist es nun so weit: Die Plochin­ger Real­schu­le hat einen neu­en Namen und außer­dem eine neue Adres­se. Ab die­sem Stich­tag heißt sie offi­zi­ell “Neckar-Fils-Real­schu­le” und ist im gegen­über­lie­gen­den ehe­ma­li­gen Gebäu­de­kom­plex der Burg­schu­le, in der Burg­stra­ße 42 unter­ge­bracht.

Bekann­ter­ma­ßen wer­fen gro­ße Ereig­nis­se ihre Schat­ten vor­aus und so wur­de bereits im ver­gan­ge­nen Schul­jahr zusam­men mit den Real­schü­lern und dem Leh­rer­kol­le­gi­um über­legt, wie die man das “neue Kind” denn nen­nen könn­te. Denn mit dem Umzug in das neue Gebäu­de soll­te die Schu­le auch einen beson­de­ren Namen erhal­ten. Die Ent­schei­dung fiel auf Neckar-Fils-Real­schu­le, womit der geo­gra­phi­schen Beson­der­heit Plochin­gens, näm­lich dem Zusam­men­fluss von Neckar und Fils Rech­nung getra­gen wur­de. Im neu­en Gebäu­de erwar­te­ten die Schü­ler dann schö­ne, neu reno­vier­te Räu­me, die den Ansprü­chen eines zeit­ge­mä­ßen Unter­richts gut gerecht wer­den kön­nen. Es wird sicher nicht lan­ge dau­ern, bis sich alle hier wohl und zuhau­se füh­len wer­den.

Kung-Fu und Abschluss­fei­er

 

Du wirst dein Glück fin­den, wo zwei Flüs­se und hun­dert Was­ser zusam­men­tref­fen!” Die­ser Satz aus dem Buch “Alles fließt” von Rose Derous­sas ver­weist den Leser an das Städt­chen Plochin­gen und er pass­te groß­ar­tig wie ein Mot­to zur Abschluss­fei­er, die im Musik­saal der Real­schu­le statt­fand. Sozu­sa­gen als Über­ra­schungs­gast las die Autorin selbst am Ende der fest­li­chen Ver­an­stal­tung aus ihrer Erzäh­lung “Zwei Flüs­se – hun­dert Was­ser” vor. Die Klas­se 10b war Namen­s­pa­te für den neu­en Namen, den die Plochin­ger Real­schu­le ab Sep­tem­ber füh­ren wird. Zu Ehren der Schü­ler, die den Namen “Neckar-Fils-Real­schu­le” vor­ge­schla­gen hat­ten, war die am Boden­see behei­ma­te­te Autorin ange­reist, um die Schü­ler zu beglück­wün­schen und jedem ein signier­tes Buch zu über­rei­chen.

Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag­nach­mit­tag kamen die Klas­sen 9b, 10a, 10b und 10c nach­ein­an­der in den Musik­saal, wo sie mit gebüh­ren­dem Sicher­heits­ab­stand im fei­er­li­chen Rah­men ihre Abschluss­zeug­nis­se über­reicht beka­men. Die musi­ka­li­sche Umrah­mung wur­de vom Musik­leh­rer Yan­nick Nied­wo­rok am Flü­gel gestal­tet. In ihrer Fest­an­spra­che ver­glich die Schul­lei­te­rin Alex­an­dra Denneler den Schul­ab­schluss mit dem Errei­chen des schwar­zen Gür­tels im Kung-Fu. In einer Anek­do­te aus einem Jackie Chan Film wer­de erzählt, dass die­ser schwar­ze Gür­tel nicht das End­ziel, son­dern viel­mehr der Aus­gangs­punkt für wei­te­re Her­aus­for­de­run­gen im Leben sei. Juli­us Höfer, der Schü­ler­spre­cher, beschrieb das Schul­le­ben mit einer Ach­ter­bahn, die trotz aller Höhen und auch man­cher Tie­fen schluss­end­lich zu einem guten Ziel füh­re. Als beson­de­res High­light sorg­te unser Schü­ler­spre­cher Moritz Gula dafür, dass die Ange­hö­ri­gen und Freun­de der Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die auf­grund der Hygie­ne­vor­schrif­ten nicht mit im Raum sein durf­ten, die Ver­an­stal­tung im Inter­net ver­fol­gen konn­ten.

Grü­ße an die Prüf­lin­ge

Lie­be Schü­le­rin­nen, lie­be Schü­ler,

wie wir alle wis­sen, ist die aktu­el­le Lage für uns, als auch unse­re Lehr­kräf­te und Eltern eine abso­lu­te Aus­nah­me­si­tua­ti­on.

Des­halb wün­sche ich allen Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten des Haupt- und Real­schul­ab­schlus­ses, neben Gesund­heit, den best­mög­li­chen Erfolg für die bevor­ste­hen­den Abschluss­prü­fun­gen.

Allen ande­ren wün­sche ich viel Gesund­heit, alles Gute und dass wir uns mög­lichst bald wie­der wie gewohnt sehen kön­nen!

Moritz Gula,

im Namen der SMV Real­schu­le Plochin­gen

Wett­be­werb für ein neu­es Schul­lo­go

Jeder von Euch hat die Chan­ce der Desi­gner unse­res neu­en Logos zu sein!

Bedin­gun­gen:

  • Ein­bin­dung des vom Gemein­de­rat beschlos­se­nen Schul­na­mens
    Neckar – Fils – Real­schu­le Plochin­gen
  • Bei der Gestal­tung sol­len die Flüs­se Neckar und Fils sicht­bar wer­den
  • For­mat min. Din A 4

Abga­be:         

Name und Klas­se des Desi­gnersp er Post oder in den Brief­kas­ten der Schu­le bis zum 12. Juni 2020

Aus­wahl­ver­fah­ren:

  1. Komi­tee aus 3 Ver­tre­tern der SMV, 2 Leh­rern der BK-Fach­schaft und der Schul­lei­tung wäh­len die drei bes­ten Vor­schlä­ge aus
  2. Abstim­mung inner­halb der Klas­sen
  3. Abstim­mung inner­halb des Leh­rer­kol­le­gi­ums

Prei­se:

1. bis 3. Platz erhal­ten einen Buch­preis
4. bis 10. Platz bekom­men einen Gut­schein vom Zanet­ti 

Die Klas­se mit den meis­ten Vor­schlä­gen bekommt einen Son­der­preis

 

Wir freu­en uns über zahl­rei­che krea­ti­ve Vor­schlä­ge

Alex­an­dra Denneler & Ste­fan Scherf

Absa­ge der Haupt­ver­samm­lung des För­der­ver­eins

Sehr geehr­te Eltern, sehr geehr­te Mit­glie­der des För­der­ver­eins,

auf­grund der der­zei­ti­gen Situa­ti­on in Bezug auf das Coro­na-Virus hat der Ver­eins­vor­stand des För­der­ver­eins Real­schu­le Plochin­gen e.V.

die am 31.03.2020 geplan­te Haupt­ver­samm­lun­gen abge­sagt.

Sobald ein Ersatz­ter­min fest­ge­legt wur­de, wer­den wir uns hier recht­zei­tig wie­der mel­den.

Blei­ben Sie gesund.

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Cers­tin Spin­ger-Hen­ningsen

Vor­stands­vor­sit­zen­de