Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern,

anbei rele­van­te Infor­ma­tio­nen für Rei­se­rück­keh­ren­de.

Merk­blatt für Rei­se­rück­keh­ren­de

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern,

ab Mitt­woch, den 07.07.2021, tes­ten wir unter ande­rem mit fol­gen­den Tests:


Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern,

ab mor­gen, Mitt­woch, den 30.06.2021, tes­ten wir über­wie­gend mit fol­gen­den Tests:


Dan­ke Hut­ten­lo­cher

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern,

wir star­ten ab Mitt­woch, 09. Juni 2021 wie­der mit Prä­senz­un­ter­richt unter Pan­de­mie­be­din­gun­gen. Das Abstand­ge­bot zwi­schen euch ent­fällt.

Es haben alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler Unter­richt nach dem regu­lä­ren Stun­den­plan. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­tet ihr von euren Klas­sen­leh­rern.

An den Prü­fungs­ta­gen gilt — wie bereits bekannt — Fern­lern­un­ter­richt für die Klas­sen 8–9acd.

Wir freu­en uns, dass nach der lan­gen Zeit wie­der alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler unser Schul­haus bele­ben.

Im Namen der gesam­ten Schul­ge­mein­schaft

Alex­an­dra Denneler & Ste­fan Scherf


Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler,

lie­be Eltern,

wir star­ten am 07.06.2021 mit Wech­sel­un­ter­richt. Die Klas­sen­lehr­kräf­te infor­mie­ren Ihre Klas­sen über den jewei­li­gen Unter­richts­be­ginn. Die Klas­sen wer­den mon­tags und mitt­wochs in der Schu­le getes­tet.

Sobald wir wie­der im Prä­senz­un­ter­richt mit allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern star­ten dür­fen, wer­den wir das schnellst mög­lich umset­zen.

Bit­te beach­ten Sie, dass wir auf­grund des immensen per­so­nel­len Auf­wands an den Tagen der schrift­li­chen Abschluss­prü­fung  in den Klas­sen­stu­fen 8 und 9 auf Fern­lern­un­ter­richt umstel­len.

D.h., an fol­gen­den Tagen bekom­men die Schü­le­rin­nen und Schü­ler Auf­ga­ben zur selbst­stän­di­gen Bear­bei­tung:

Diens­tag, 8. Juni 2021         Don­ners­tag, 10. Juni 2021

Diens­tag, 15. Juni 2021       Frei­tag, 18. Juni 2021

Auch im Namen des Kol­le­gi­ums wün­schen wir Ihnen und Ihren Fami­li­en  noch schö­ne und erhol­sa­me Feri­en und den Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Abschluss­klas­sen wei­ter­hin viel Durch­hal­te­ver­mö­gen.


Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler,

lie­be Eltern,

wir wer­den ab dem 17. Mai 2021, sofern die Inzi­denz­zahl unter 165 bleibt, den Schul­be­trieb im Wech­sel­un­ter­richt wie­der star­ten.

Die genaue Ein­tei­lung der Klas­sen erhal­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler von ihren Klas­sen­leh­rern.

Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die am Prä­senz­un­ter­richt teil­neh­men, müs­sen zwei­mal die Woche einen nega­ti­ven Schnell­test nach­wei­sen.

Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die der Test­pflicht nicht nach­kom­men möch­ten, wer­den mit Auf­ga­ben im Fern­lern­un­ter­richt durch die Lehr­kräf­te ver­sorgt. Die Eltern stel­len bit­te einen form­lo­sen Antrag über Befrei­ung der Prä­senz­pflicht.

Leis­tungs­fest­stel­lun­gen kön­nen nur von Grup­pen in Prä­senz geschrie­ben wer­den.

Da die Beschaf­fung von Tests durch das Land in meh­re­ren Ver­ga­be­ver­fah­ren erfolgt, kann das Pro­dukt über den Zeit­lauf hin wech­seln. Wir wer­den den aktu­el­len Test­na­men inklu­si­ve wei­te­rer Infor­ma­tio­nen dazu auf der Home­page ver­öf­fent­li­chen.

Aktu­ell tes­ten wir noch mit die­sem Test:

 

Ab Mitt­woch star­ten mit fol­gen­den Tests: https://youtu.be/RACgDcgmPf4

Sobald die Inzi­denz über 165 steigt, wer­den wir Sie infor­mie­ren, ab wann und wie wir wie­der in den Fern­lern­un­ter­richt wech­seln.

Wir freu­en uns, dass wir Euch, lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, bald in der Schu­le wie­der begrü­ßen dür­fen.

Wir dan­ken Ihnen, lie­be Eltern, für die Unter­stüt­zung und Hil­fe, mit der Ihre Kin­der die­se lan­ge Zeit im Fern­lern­un­ter­richt geschafft haben.

 

Im Namen der Schul­ge­mein­schaft

Alex­an­dra Denneler und Ste­fan Scherf


Schul­an­mel­dung Klas­se 5

Lie­be Eltern,

wir sind sehr gespannt auf Ihre Kin­der.

Lei­der gab es die­ses Jahr kei­ne Füh­run­gen der vier­ten Klas­sen durch unser Haus und auch die Infor­ma­ti­ons­aben­de an den Grund­schu­len sind aus­ge­fal­len.

Über fol­gen­den Link www.km-bw.de/Realschule kön­nen Sie mehr über die Real­schu­le erfah­ren.

Die offi­zi­el­len Anmel­de­ta­ge an den wei­ter­füh­ren­den Schu­len sind in die­sem Jahr vom 08. März bis zum 11. März 2021 ver­bind­lich fest­ge­legt.

Die Anmel­de­for­mu­la­re kön­nen Sie hier her­un­ter­la­den oder in der Schu­le abho­len.

Die voll­stän­di­gen aus­ge­füll­ten Unter­la­gen kön­nen Sie uns per Post (Burg­str. 42, 73207 Plochin­gen) zukom­men las­sen oder direkt in der Schu­le abge­ben.

Sie dür­fen ger­ne einen per­sön­li­chen Ter­min zur Anmel­dung unter 07153 – 9281150 oder per Mail ver­ein­ba­ren.

Falls Sie Ihr Kind für das bilin­gua­le Ange­bot in Eng­lisch anmel­den möch­ten, fül­len Sie bit­te das Anmel­de­for­mu­lar aus und legen eine Kopie der Halb­jah­res­in­for­ma­ti­on bei. Hier wer­den wir in die­sem Jahr nach den Noten ent­schei­den, wer am bilin­gua­len Unter­richt teil­neh­men wird.

Soll­ten Sie Hil­fe bei den Anmel­de­for­mu­la­ren benö­ti­gen, ver­ein­ba­ren Sie einen Ter­min zur Unter­stüt­zung unter 07153 – 9281150 oder per Mail .

Fol­gen­de Unter­la­gen müs­sen uns bis zum 11. März vor­lie­gen:

  1. Anmel­de­for­mu­lar
  2. Anmel­dung Bilin­gua­les Ange­bot
  3. Unter­la­gen der Grund­schu­le (Blatt 3 und 4) im Ori­gi­nal
  4. Kopie der Geburts­ur­kun­de Ihres Kin­des
  5. Kopie des Impf­aus­wei­ses mit einem Nach­weis über einen aus­rei­chen­den Masern-Impf­schutz.

Erst dann ist die Anmel­dung voll­stän­dig.

Wir freu­en uns auf Ihr Kind!

Schul­lei­te­rin


Will­kom­men an der Neckar-Fils-Real­schu­le

Infor­ma­tio­nen und Ein­bli­cke in unse­re Schu­le für inter­es­sier­te Eltern und Schü­ler fin­den Sie hier:

Fly­er Home­page

 



Infor­ma­tio­nen zum Coro­na­vi­rus

Zu die­sem The­ma hat das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um auf der Home­page aktu­el­le Infor­ma­tio­nen ver­öf­fent­licht  ( https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus).


 

Informationen

Bil­dungs­pläne 2016

Die Real­schule berei­tet ihre Schü­le­rin­nen und Schü­ler ins­be­son­dere auf einen gelin­gen­den Über­gang in die Berufs­welt bzw. das Beruf­li­che Gymnasi­um vor. Das päd­ago­gi­sche Kon­zept beinhal­tet leis­tungs­dif­fe­ren­zierte Lern­an­ge­bote.

Real­schule ermög­licht erfolg­rei­che Abschlüs­se

Die Real­schule ver­mit­telt vor­ran­gig eine erwei­terte all­ge­meine, aber auch eine grund­le­gende Bil­dung. Sie umfasst fünf oder sechs Schul­jahre. Sie führt am Ende von Klas­se 10 zum Real­schul­ab­schluss, bie­tet künf­tig aber auch die Mög­lich­keit, den Haupt­schul­ab­schluss am Ende von Klas­se 9 zu erwer­ben.

Das päd­ago­gi­sche Kon­zept der Real­schule

In der Real­schule wird das zum Real­schul­ab­schluss füh­rende mitt­lere Niveau sowie das zum Haupt­schul­ab­schluss füh­rende grund­le­gende Niveau unter­rich­tet.

wei­ter­le­sen


 

Termin

Feri­en­ka­len­der 2020/2021 mit A-/B‑­Wo­chen

Feri­en­ka­len­der 2021/2022 mit A-/B‑­Wo­chen

Formulare
Moodle

Anmel­dung bei der Mood­le­platt­form der Real­schu­le Plochin­gen
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anlei­tun­gen

Zugriff auf das Schullaufwerk

Link zum Schul­lauf­werk
Anlei­tung