Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen

Fern­lern­un­ter­richt: Ser­ver sind gege­ben­falls über­las­tet — Bit­te habt Geduld!

 

Infor­ma­tio­nen zum Fern­lern­un­ter­richt

Für den Fern­lern­un­ter­richt gel­ten vom Land ver­bind­li­che Qua­li­täts­stan­dards. Die­se beinhal­ten:

  • Schul­pflicht und Ent­schul­di­gungs­pflicht
  • Unter­richt nach Stun­den­plan
  • regel­mä­ßi­ge Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Schü­lern und Lehr­kraft
  • regel­mä­ßi­ge Auf­ga­ben­er­tei­lung an die Schü­ler
  • münd­li­che Leis­tungs­fest­stel­lung mög­lich
  • schrift­li­che Leis­tungs­fest­stel­lung nur im Prä­senz­un­ter­richt mög­lich
  • Inhal­te aus dem Fern­lern­un­ter­richt kön­nen Bestand­teil der Leis­tungs­fest­stel­lung im Prä­senz­un­ter­richt sein

Für unse­re Schu­le heißt das kon­kret:

  • Kann Ihr Kind aus gesund­heit­li­chen Grün­den nicht am Fern­lern­un­ter­richt teil­neh­men, muss Ihr Sohn/ Ihre Toch­ter wie auch im Prä­senz­un­ter­richt ent­schul­digt wer­den. Das gilt eben­so für einen Antrag auf Beur­lau­bung.
  • Der Fern­lern­un­ter­richt erfolgt über die schul.cloud. Dazu hat jede Lehr­kraft für ihr Fach und ihre Klas­se einen Chan­nel erstellt und euch dazu ein­ge­la­den.
  • Zu Beginn der Woche und zum Ende der Woche nimmt eure Klas­sen­lehr­kraft Kon­takt zur Klas­se auf. Dies kann tele­fo­nisch oder über die schul.cloud erfol­gen.
  • Die Auf­ga­ben stellt eure Lehr­kraft direkt zum Unter­richts­zeit­punkt über die schul.cloud zu Ver­fü­gung oder ihr erhal­tet einen Wochen­plan.
  • Der zeit­li­che Rah­men für die Bear­bei­tung der Auf­ga­ben ent­spricht der Unter­richts­stun­de in der Schu­le zuzüg­lich die Zeit für Haus­auf­ga­ben.
  • Die Bear­bei­tung der Auf­ga­ben im jewei­li­gen Fach fin­det nach Stun­den­plan statt (aus­ge­nom­men zusätz­li­che Haus­auf­ga­ben).
  • Eine Video­kon­fe­renz mit euch ist auch über die schul.cloud in Koope­ra­ti­on mit Jit­si mög­lich. Dazu bedarf es zusätz­lich der Jit­si-App. Eine Anlei­tung fin­det ihr hier.
  • Falls ihr eine Klas­sen­ar­beit in Prä­senz schrei­ben soll­tet, bekommt ihr von euren Lehr­kräf­ten Bescheid. Es besteht dann Anwe­sen­heits­pflicht in der Schu­le.

Die ARD stellt zum Fern­lern­un­ter­richt unter­stüt­zen­de Ange­bo­te bereit: Pro­gramm­an­ge­bot der ARD


Infor­ma­tio­nen zum Schul­start nach den Weih­nachts­fe­ri­en

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern,

lei­der bleibt unse­re Neckar-Fils-Real­schu­le vor­erst geschlos­sen.
Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler aller Jahr­gän­ge wer­den ab Mon­tag, 11.01.2021, bis auf Wei­te­res ver­pflich­tend nach Stun­den­plan im Fern­ler­nen unter­rich­tet.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen bekommt Ihr zeit­nah von Eurer Klas­sen­lehr­kraft über die schul.cloud.

Für die Klas­sen­stu­fen 5 bis 7, deren Eltern zwin­gend dar­auf ange­wie­sen sind, wird ab Mon­tag, 11.01.2021, an den regu­lä­ren Schul­ta­gen eine Not­be­treu­ung ein­ge­rich­tet. Anspruch auf Not­be­treu­ung haben Kin­der, bei denen bei­de Erzie­hungs­be­rech­tig­te bezie­hungs­wei­se die oder der Allein­er­zie­hen­de von ihrem Arbeit­ge­ber als unab­kömm­lich gel­ten.

Bit­te mel­den Sie Ihr Kind per Email () zur Not­be­treu­ung an, Anmel­de­schluss ist Mon­tag, 11.01.2021, um 12:00 Uhr.

 

Wir wün­schen Euch und Ihnen allen einen guten Start ins neue Jahr! Wir freu­en uns auf ein bal­di­ges Wie­der­se­hen in Prä­senz!

Im Namen der Schul­ge­mein­schaft

Alex­an­dra Denneler und Ste­fan Scherf


Infor­ma­tio­nen zum Coro­na­vi­rus

Zu die­sem The­ma hat das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um auf der Home­page aktu­el­le Infor­ma­tio­nen ver­öf­fent­licht  ( https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus).


 

Informationen

Bil­dungs­pläne 2016

Die Real­schule berei­tet ihre Schü­le­rin­nen und Schü­ler ins­be­son­dere auf einen gelin­gen­den Über­gang in die Berufs­welt bzw. das Beruf­li­che Gymnasi­um vor. Das päd­ago­gi­sche Kon­zept beinhal­tet leis­tungs­dif­fe­ren­zierte Lern­an­ge­bote.

Real­schule ermög­licht erfolg­rei­che Abschlüs­se

Die Real­schule ver­mit­telt vor­ran­gig eine erwei­terte all­ge­meine, aber auch eine grund­le­gende Bil­dung. Sie umfasst fünf oder sechs Schul­jahre. Sie führt am Ende von Klas­se 10 zum Real­schul­ab­schluss, bie­tet künf­tig aber auch die Mög­lich­keit, den Haupt­schul­ab­schluss am Ende von Klas­se 9 zu erwer­ben.

Das päd­ago­gi­sche Kon­zept der Real­schule

In der Real­schule wird das zum Real­schul­ab­schluss füh­rende mitt­lere Niveau sowie das zum Haupt­schul­ab­schluss füh­rende grund­le­gende Niveau unter­rich­tet.

wei­ter­le­sen


 

Termin

Feri­en­ka­len­der 2020/2021 mit A-/B‑­Wo­chen

Formulare
Moodle

Anmel­dung bei der Mood­le­platt­form der Real­schu­le Plochin­gen
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anlei­tun­gen

Zugriff auf das Schullaufwerk

Link zum Schul­lauf­werk
Anlei­tung