Volks­bank spen­det groß­zü­gig

Eine über­aus groß­zü­gi­ge Spen­de erfreu­te die SMV; die Schü­ler­mit­ver­ant­wor­tung der Real­schu­le: Die Plochin­ger Volks­bank unter­stütz­te die wich­ti­ge Arbeit die­ses Schü­ler­gre­mi­ums mit 1.000 Euro. Die Freu­de dar­über ist ver­ständ­li­cher­wei­se groß.

Das Bank­haus ist seit Jah­ren ein zuver­läs­si­ger Bil­dungs­part­ner und frei­gie­bi­ger Unter­stüt­zer der Plochin­ger Real­schu­le. Sei es unter ande­rem durch ver­schie­de­ne Geld- und Sach­spen­den bei Schul­ver­an­stal­tun­gen und Tur­nie­ren, Ange­bo­te bei Prak­ti­kums­plät­zen und Lern­gän­gen oder aber auch durch ver­schie­de­ne Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen – die Plochin­ger Volks­bank ist ein erwie­se­ner­ma­ßen hilfs­be­rei­ter und ver­läss­li­cher Part­ner beim erwei­ter­ten Bil­dungs­an­ge­bot der Real­schu­le. Mit dem gespen­de­ten Geld wur­den unter ande­rem eine Flip­chart und ein Mode­ra­to­ren­kof­fer für die SMV Sit­zun­gen ange­schafft. Dar­über hin­aus nennt das Gre­mi­um nun auch 600 mit dem Schul­lo­go bedruck­te Kunst­stoff­be­cher sein eigen. Über die­se Anschaf­fung freu­en sich nicht nur die gewähl­ten Schü­ler­ver­tre­ter, son­dern auch die gan­ze Schul­ge­mein­schaft. Immer wie­der ver­kauft die SMV in der kal­ten Jah­res­zeit in den Pau­sen für Schü­ler und Leh­rer Tee­punsch, der nun aus schul­ei­ge­nen Trink­be­chern genos­sen wer­den kann. Ein dickes Dan­ke­schön an die Plochin­ger Volks­bank, die mit ihrer üppi­gen Spen­de die Arbeit der SMV groß­ar­tig unter­stützt hat.