In der Weih­nachts­bä­cke­rei…

Wäh­rend ande­re Kin­der schon in die Weih­nachts­fe­ri­en ver­schwun­den waren, zeig­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 7c unter der Lei­tung ihrer Klas­sen­leh­re­rin Dia­na Schmid noch beson­de­ren Ein­satz: Am Sams­tag, 23. Dezem­ber hat­ten sie einen Ver­kaufs­stand vor dem Bau­markt „Horn­bach“ in Dei­zi­sau auf­ge­baut, um dort selbst geba­cke­ne „Weih­nachts­guts­le“ und Kuchen anzu­bie­ten. Die rüh­ri­ge Klas­se konn­te damit ihre Klas­sen­kas­se wie­der­um um eine beträcht­li­che Sum­me auf­sto­cken.

Auch die Schul­lei­te­rin Alex­an­dra Denneler schau­te bei dem Stand vor­bei und deck­te sich mit Gebäck für ihre Kaf­fee­ta­fel ein. Der Spaß bei der Klas­se kam nicht zu kurz und so erleb­ten sie die­sen frei­wil­li­gen Ein­satz als einen gelun­ge­nen Auf­takt für die Feri­en­zeit.