Chor

Der Schul­chor bie­tet den Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Real­schu­le die Mög­lich­keit, ihre Fähig­kei­ten und Bega­bun­gen in  einer außer­halb des Regel­un­ter­richts ange­bo­te­nen Arbeits­ge­mein­schaft zu ent­fal­ten. Grund­la­ge des gemein­sa­men Sin­gens und Musi­zie­rens ist die Aus­bil­dung der Stim­me. Durch spe­zi­el­le Übun­gen wer­den Kör­per­hal­tung, Ein­satz der Stim­me und Aus­spra­che trai­niert und geschult. Dies trägt wesent­lich zur Per­sön­lich­keits­bil­dung der Schü­le­rin­nen und Schü­ler bei. Dabei haben ein­zel­ne Schü­le­rin­nen und Schü­ler auch die Mög­lich­keit, sich solis­tisch unter Beweis zu stel­len. Wich­tig ist das wöchent­li­che Üben und Trai­nie­ren, um eine Kon­ti­nui­tät bei der Stimm­bil­dung zu gewähr­leis­ten und um als Grup­pe zusam­men­zu­wach­sen.
Ziel ist es, ver­schie­de­ne Wer­ke aus dem Reper­toire der Rock- und Pop­mu­sik ein­zu­stu­die­ren und zur Auf­füh­rung zu brin­gen. Hier bie­ten sich ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, wie zum Bei­spiel das jähr­li­che Kon­zert, die Abschluss­fei­er der 10. Klas­sen sowie am Infor­ma­ti­ons­tag für Grund­schü­ler.
Über­dies wer­den die Auf­füh­run­gen immer in Zusam­men­ar­beit mit unse­rer Band gestal­tet. Die gemein­sa­me Pro­be­zeit auf der Die­polds­burg trägt wesent­lich zum Gelin­gen der Auf­füh­run­gen bei. Neben der Schu­lung der musi­ka­li­schen Fähig­kei­ten der Schü­le­rin­nen und Schü­ler wer­den sozia­les Enga­ge­ment und Dis­zi­plin von ihnen abver­langt, um zu einem erfolg­rei­chen Ziel zu gelan­gen. Die­ses Zusatz­an­ge­bot der Real­schu­le trägt zur Stär­kung der Schul­ge­mein­schaft von Schü­lern, Leh­rern und Eltern bei.

DSC08030 280_1 280_2