B O R S Prak­ti­kum Klas­se 9

Die Real­schü­ler der Klas­se 9 wer­den im Rah­men des The­men­ori­en­tier­ten Pro­jek­tes
B0RS (Berufs­ori­en­tie­rung an Real­schu­len) in das The­ma „Arbeits­welt und
Berufs­wahl“ ein­ge­führt.
Eine wich­ti­ge Auf­ga­be ist die Durch­füh­rung einer fünf­tä­gi­gen Betriebs- und
Arbeits­platz­erkun­dung unter berufs­kund­li­chen Aspek­ten.
Sie dient dem Ken­nen ler­nen von Beru­fen und berufs­ty­pi­schen Tätig­kei­ten.

Bei der Erkun­dung sol­len die Schü­ler

• einen Arbeits­tag in einem bestimm­ten Beruf ken­nen ler­nen.
• durch unmit­tel­ba­re Anschau­ung und eige­nes Tun Ein­bli­cke in die Arbeits­welt
gewin­nen.
• wesent­li­che Merk­ma­le spe­zi­fi­scher Arbeits­wei­sen in der Pra­xis erfah­ren.
• den eige­nen Berufs­wunsch kri­tisch reflek­tie­ren.

Mit der Erkun­dung ist nicht beab­sich­tigt, dem Schü­ler bei der Lehr­stel­len­su­che
behilf­lich zu sein. Fer­ner sol­len die Schüler/innen kei­ne Ent­loh­nung für ihre
Tätig­keit erhal­ten.
Sie sind unfall- und haft­pflicht­ver­si­chert.

Es wäre sehr schön, wenn Sie unse­ren Schü­lern die­sen Ein­blick in die Berufs­welt
ermög­li­chen wür­den, indem Sie bereit sind, einen oder meh­re­re Erkun­dungs­plät­ze
für fünf Tage anzu­bie­ten.
Die­ses Jahr fin­det die BORS-Woche von Mon­tag, 25.02.2019 bis Frei­tag,
01.03.2019 statt.

Anschrei­ben Betrie­be Wochen­prak­ti­kum Kl. 9

Eltern­an­schrei­ben bzgl. der Zusatz­ver­si­che­rung